1. November 2021
Nawras Al Machout

Bio Cocosöl: So pflegt der Alleskönner Ihre Haut

Bio Cocosöl soll nicht nur als Küchenöl, sondern auch als Pflegeprodukt für Haut und Haar eingesetzt werden können. Aber ist das Öl wirklich so nachhaltig und gesund, wie es oft beworben wird? In diesem Beitrag erfahren SIe alles über die Nachhaltigkeit und Pflegewirkung von Bio Cocosöl.

Wie Kokosöl Haut und Haar pflegt

Bio Cocosöl wird eine feuchtigkeitsspendende und entzündungshemmende Wirkung zugesprochen. Darüber hinaus soll Kokosöl Haut und Haar stärken und spröde Spitzen pflegen. In den folgenden beiden Abschnitten gucken wir uns die Wirkung dieses Öls etwas genauer an.

 

Cocosöl Wirkung für Haut

Im Allgemeinen sollen die Nährstoffe der Kokosnuss bei trockener Haut helfen und die Wundheilung fördern. Damit könnte das Öl auch für Menschen mit Mischhaut interessant sein. Zudem wird Kokosöl eine antivirale, antimykotische und antibakterielle Wirkung zugeschrieben. Allerdings sind noch keine dieser Behauptungen wissenschaftlich bewiesen. 

Fest steht aber, dass Kokosöl prima als Make-up Entferner funktioniert. Für eine gründliche Reinigung reicht schon eine haselnussgroße Menge.

Diese einfach kurz in den Händen schmelzen und sanft über Gesicht und Augenpartie streifen. Anschließend mit einem Abschminktuch (am besten wiederverwendbar) abwischen und gegebenenfalls mit einem zweiten Reiniger letzte Öl- und Schmutzreste entfernen.

 

Cocosöl Wirkung für Haar

Ist Kokosöl für die Haare gut? Diese Frage lässt sich rein wissenschaftlich nicht klar beantworten. Laut Erfahrungsberichten soll Kokosöl allerdings strapaziertes und trockenes Haar pflegen und stärken.

Sie wünschen sich eine intensive Pflege? Wie wäre es dann mit einer Haarkur mit Cocosöl

Dafür einfach wieder einen halben Teelöffel in der Hand schmelzen lassen, in Haar und Kopfhaut einmassieren und 30-45 Minuten einziehen lassen. Anschließend mit einem Shampoo gründlich auswaschen. Alternativ können Sie die Kur auch über Nacht einwirken lassen.

Ist Kokosöl wirklich nachhaltig?

Bei Kokosöl sollten Sie einen genaueren Blick auf die Herstellungsweise werfen. Denn nicht jedes Öl, welches aus der einsamigen Steinfrucht gewonnen wird, ist leider wirklich nachhaltig.

Wie bei anderen Ölen aus tropischen Anbaugebieten muss auch Cocosöl einen weiten Transportweg hinter sich bringen, bevor es hier in Deutschland ankommt. Hinzu kommt, dass Arbeiter in herkömmlichen Betrieben oft ausgebeutet werden und für den Anbau der Kokospalme gesundheitsschädliche Pestizide verwendet werden. 

Deshalb sollten Sie beim Kauf von Cocosöl darauf achten, dass das Öl biologischen Standards entspricht und fair produziert wurde.

Dies ist auch bei unserem Zhenobya Cocosöl der Fall – denn Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen. 

Unser Kokosnussöl ist nicht gebleicht, gehärtet, raffiniert oder desodoriert. Durch den ökologischen Anbau und die anschließende schonende Trocknung und Kaltpressung bleibt ein Maximum an wertvollen Nährstoffen erhalten.

Kokosöl vs. Bio Jojobaöl: Die Unterschiede auf einen Blick

Bio Kokosöl ist schon lang dafür bekannt, effektiv Make-up zu entfernen und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Aber haben Sie auch schon von Jojobaöl gehört? Dieser Alleskönner spendet Feuchtigkeit, verjüngt die Haut und fördert die Zellentwicklung. Weitere Unterschiede zwischen den beiden Ölen finden Sie in der nachfolgenden Tabelle.

 

Bio Cocosöl

Jojobaöl

  • Für trockene Haut geeignet
  • Soll antiviral, antibakteriell und antimykotisch wirken
  • Soll die Wundheilung fördern und Entzündungen hemmen
  • Vielseitig einsetzbar: Make-up Entferner, Haarmaske, Hautpflege
  • Speziell für trockene und empfindliche Haut geeignet
  • Spendet Feuchtigkeit ohne zu fetten, deshalb auch für Mischhaut geeignet 
  • Kann bei Narben, Hornhaut und Schwangerschaftsstreifen helfen
  • Vielseitig einsetzbar: als Make–up Entferner, Haarmaske, Massageöl, Pflege

Sind sie neugierig geworden und wollen noch mehr über die Wirkung von Jojobaöl erfahren?

Dann schauen Sie sich doch direkt diesen Artikel zum Thema Wirkung, Anwendungsgebiete und Nachhaltigkeit von Jojobaöl an.

 

Zhenobya Körperöle für Ihre Gesundheit

Hochwertige Körperöle sind zu 100 % rein und meist per schonender Kaltpressung gewonnen, um möglichst viele Nährstoffe zu erhalten. Körperöle unterstützen die Haut in Ihrer natürlichen Funktion als Schutzbarriere, Feuchtigkeitsspeicher und Wärmeregulator.  

In den folgenden Abschnitten gehen wir auf die Wirkstoffe von 6 unserer Zhenobya Körperöle ein und zeigen, wie diese Ihre Gesundheit fördern können.

Bio Kaktusfeigenkernöl

Biologisches Kaktusfeigenkernöl stammt ursprünglich aus Mexiko und gilt als sehr hochwertig. Die Kaktusfeige ist besonders reich an Antioxidantien und schützt die Haut somit vor schädlicher UV-Strahlung und Umwelteinflüssen. Außerdem fördert das Kaktusfeigenöl die Regeneration der Haut und soll sogar leichte Fältchen mindern und neuen Falten vorbeugen. 

Auch bei strapaziertem, trockenem Haar und brüchigen Nägeln soll das Öl helfen. Zudem ist das Zhenobya Bio Kaktusfeigenkernöl Ecocert zertifiziert. Das bedeutet, dass das Öl unter strengen ökologischen Standards hergestellt wurde und zu 100 % rein ist.

Bio Amla Öl

Die Amla Frucht wird in Indien bereits seit Jahrtausenden traditionell zur Haarpflege genutzt. Das Zhenobya Bio Amla Öl ist reich an Antioxidantien, Fettsäuren und Vitamin C. Diese Inhaltsstoffe sollen Haarbruch, Haarausfall und dem vorzeitigen Ergrauen der Haare entgegenwirken können. 

Darüber hinaus wirkt das Öl antiviral, antibakteriell und antimykotisch und kann deswegen sogar bei der Haarkrankheit “Scherpilzflechte” behilflich sein. Amla Öl fördert außerdem nachweislich das Haarwachstum und lässt Ihr Haar wieder voller, gesünder und kräftiger erscheinen.

Bio Ingweröl

Das Bio Ingweröl von Zhenobya wirkt durch die enthaltenen Stoffe Gingerol und Shogaol nachweislich entzündungshemmend und damit schmerzlindernd. Damit kann das Öl bei Krankheiten wie Rheuma oder Arthritis behilflich sein. 

In der traditionellen chinesischen Medizin wurde Ingweröl besonders häufig als Mittel gegen Haarausfall genutzt. Die Wurzel stimuliert den Blutfluss der Kopfhaut und regt Haarfollikel zum Wachstum an. Des Weiteren stärkt Ingweröl das Immunsystem, regt den Stoffwechsel an und hilft bei Übelkeit und Verdauungsbeschwerden.

Bio Hanföl

Biologisches Hanföl wirkt entzündungshemmend, spendet Feuchtigkeit und lindert Ausschläge und Juckreiz. Darüber hinaus besitzt Hanföl eine antioxidative Wirkung, fördert die Zellerneuerung und unterstützt die natürliche Schutzbarriere der Haut.

Das Öl aus der Hanfpflanze zeichnet sich besonders durch sein ideales Verhältnis zwischen Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren aus. Dieses kann bei chronischen Entzündungen wie Rheuma und Arthritis helfen.

Hinweis: Hanföl besitzt keine oder nur sehr geringe Mengen THC und kann deswegen nicht berauschend wirken.

Bio Jojobaöl

Das biologische Jojobaöl von Zhenobya zeichnet sich durch seine vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten aus. Sie können das Öl als Make-up Entferner, Massageöl, Anti-Pickel Pflege und als Haarmaske verwenden. 

Jojobaöl ist reich an wertvollen gesättigten und ungesättigten Fettsäuren und den Vitaminen A, E und B. Diese Wirkstoffe spenden Feuchtigkeit, ohne zu fetten und unterstützen die Wasseraufnahme und Elastizität der Haut. Weiterhin kann Jojobaöl Entzündungen abschwächen und das allgemeine Hautbild verfeinern.

Bio Mandelöl

Das Zhenobya Bio Mandelöl ist sehr mild und damit besonders für Menschen mit empfindlicher und trockener Haut geeignet. Fettsäuren versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, mildern Entzündungen und schützen vor schädlichem UV-Licht. Vitamine wirken antioxidativ und fördern die Regeneration und das Wachstum der Zellen.

Auch ihrem Haar kann Mandelöl zu neuem Glanz und Fülle verhelfen. Sogar als Rasieröl und zur Bartpflege kann das Öl eingesetzt werden.

Fazit: Bio Cocosöl pflegt, stärkt und spendet Feuchtigkeit

Bio Cocosöl kann bei trockener Haut und strapaziertem Haar helfen und bietet eine Alternative zu herkömmlichen Make-Up Entfernern. Wirklich nachhaltig ist das Öl allerdings nur, wenn es biologisch und fair produziert wurde. Ansonsten bieten andere Körperöle auch noch eine gute Alternative.

In unserem Zhenobya Online Shop finden Sie allerdings nicht nur intensiv pflegende Körperöle, sondern auch zahlreiche hochwertige feste Seifen und andere nachhaltige Pflegeprodukte. Schauen Sie doch mal in unserem Shop vorbei und entdecken unsere Produktvielfalt.

Weitere spannende Artikel